Leiter Process Engineering (m/w)

scheme image

Wünschst du dir eine Tätigkeit, die Sinn macht und einen spürbaren Mehrwert bietet? Mit der Entwicklung und Produktion von Geräten und Instrumenten für die Augenchirurgie unterstützen wir Augenärzte und OP-Personal in der ganzen Welt mit modernster Technologie und innovativen Lösungen. Wer bei Oertli arbeitet, trägt dazu bei, dass Menschen ihr Augenlicht behalten oder wieder besser sehen können. Möchtest auch du etwas bewegen, für andere und für dich selbst? Dann bewirb dich jetzt! Gemeinsam machen wir den Unterschied.

Deine Aufgaben

Zusammen mit deinem Team bist du verantwortlich für die Grundlagenentwicklung zukünftiger Industrialisierungen, dem Design Transfer und Aufrechterhaltung der Prozessstabilität, Anlagenkapazität und Dokumentation über den ganzen Lebenszyklus unserer Produkte hinweg.
  • Personelle, fachliche und strategische Führung der Abteilung Process Engineering
  • Auf- und Ausbau neuer Produktionsanlagen unter Reinraum- und nicht Reinraumbedingungen für Medizinprodukte sowie deren Wartung und Instandhaltung
  • Sicherstellen eines effektiven und effizienten Design Transfers aus der Entwicklung in die Produktion
  • Erarbeitung, Weiterentwicklung und Umsetzung von wirksamen QM Prozessen für das Process Engineering
  • Konzeption von Neuinvestitionen für neue Prozesstechnologien
  • Gewährleisten einer schlanken, lückenlosen und zeitnahen Dokumentation
  • Sicherstellen einer normkonformen Sterilisations- und Wiederaufbereitungsvalidierung

Dein Profil

Wir sind ein stark wachsendes KMU und suchen eine Persönlichkeit, die Freude daran hat, eine Fachabteilung voran zu bringen. Du bist eine Führungskraft mit Machermentalität, hast den Blick für das Ganze und förderst aktiv die Zusammenarbeit über alle Schnittstellen hinweg.
  • Technisches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position mit ausgewiesener Führungserfahrung
  • Reichhaltige Erfahrung im Projektmanagement, Lean und Six Sigma
  • Fundierte Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen und Normen (FDA, MDR, ISO 13485 usw.) für Medizinprodukte
  • Fähigkeit das Team weiter zu entwickeln und die Anforderungen (Qualität, Prozessstabilität, Ausstossmenge, Kosten usw.) der Stakeholder zu erfüllen
  • Kenntnisse im Betreiben von Reinräumen
  • Mut und Wille neue Wege zu gehen in Fertigungs- und Führungstechniken
  • Selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise und eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Dir

  • Ausführliche Einarbeitung
  • Vielseitige und spannende Herausforderungen
  • Abwechslungsreiches Umfeld
  • Arbeiten in einem Unternehmen mit KMU-Spirit und internationaler Ausrichtung
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Fühlst du dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf deine kompletten Bewerbungsunterlagen.

Direktbewerbungen werden bevorzugt!
  • Fabio Klingler
  • Personalfachmann
  • 071 747 42 03