Head of Clinical & Regulatory Affairs (m/w)

scheme image

Leiter Clinical & Regulatory Affairs (m/w)

Wünschst du dir eine Tätigkeit, die Sinn macht und einen spürbaren Mehrwert bietet? Mit der Entwicklung und Produktion von Geräten und Instrumenten für die Augenchirurgie unterstützen wir Augenärzte und OP-Personal in der ganzen Welt mit modernster Technologie und innovativen Lösungen. Wer bei Oertli arbeitet, trägt dazu bei, dass Menschen ihr Augenlicht behalten oder wieder besser sehen können. Möchtest auch du etwas bewegen, für andere und für dich selbst? Dann bewirb dich jetzt! Gemeinsam machen wir den Unterschied.

Um die ambitionierte Unternehmensstrategie und dem angestrebten Wachstum gerecht zu werden bauen wir unsere Abteilung Clinical & Regulatory Affairs weiter aus. Wir bieten spannende, sinnvolle und herausfordernde Tätigkeiten in die du dich einbringen kannst. Du trägst tatkräftig dazu bei, dass der Markzugang unserer Produkte gewährleistet ist. Mit dem Neubau Lean Factory, welcher ab Sommer/Herbst 2023 bezugsbereit ist, schaffen wir eine optimale Infrastruktur, das Wachstum und die ambitionierte Unternehmensstrategie erfolgreich umzusetzen.

Deine Aufgaben

In dieser Funktion leistest du zusammen mit deinem Team einen wertvollen Beitrag für unser weiteres Wachstum und übernimmst folgende Aufgaben:
  • Umfassende personelle Führung der Abteilung Clinical & Regulatory Affairs
  • Sicherstellen der notwendigen Informationen sowie Koordination aller Tätigkeiten in der Abteilung und auch in der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Einhaltung der klinischen und regulatorischen Anforderungen nach MDD, MDR, FDA, NMPA und MDSAP sowie weitere Länder
  • Sicherstellen einer proaktiven und systematischen Marktüberwachung nach der Inverkehrbringung von Medizinprodukten
  • Erarbeiten, weiterentwickeln und umsetzen von wirksamen Prozessen für die Abteilung Clinical & Regulatory Affairs
  • In Zusammenarbeit mit dem eigenen Team und der Entwicklungsabteilung sicherstellen, dass die normativen und gesetzlichen Anforderungen an die Oertli Medizinprodukte immer auf dem anerkannten Stand der Technik sind
  • Aufbau, Entwicklung und Pflege enger Beziehungen zu KOLs
  • Erarbeiten und Bereitstellen von medizinisch-wissenschaftlichen Informationen für interne und externe Kunden
  • Review von Zulassungsstrategien und Verbesserung des Time to Market

Dein Profil

Wir suchen eine Persönlichkeit, die es sich gewohnt ist proaktiv, zuverlässig und entscheidungsfreudig zu arbeiten. Analytisches Denken gehört ebenso zu deinem Profil wie die Kommunikationsstärke in der konstruktiven Zusammenarbeit mit unterschiedlichen internen und externen Schnittstellenpartnern. Zudem zeigst du ein sicheres Auftreten, Freude an der Zusammenarbeit im internationalen Umfeld sowie in der Zusammenarbeit im Team. Desweiteren bringst du folgende Qualifikationen mit:
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in Clinical & Regulatory Affairs oder vergleichbaren Funktionen
  • Abgeschlossenes Studium einer naturwissenschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen oder medizinischen Fachrichtung
  • Erfahrung im wissenschaftlichen Schreiben und Outsourcen von CRO-Leistungen
  • Kenntnisse in der Durchführung von klinischen Studien sowie relevanter Vorschriften und Gesetze
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Wir bieten Dir

  • Ausführliche Einarbeitung
  • Vielseitige und spannende Herausforderungen
  • Abwechslungsreiches Umfeld
  • Wissen und Know-How können und sollen aktiv eingebracht werden
  • Arbeiten in einem Unternehmen mit KMU-Spirit und internationaler Ausrichtung
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Fühlst du dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf deine kompletten Bewerbungsunterlagen.
 
  • Fabio Klingler
  • Personalfachmann
  • 071 747 42 03